Kategorie: Inlinehockey

IHC Bachs schafft erneuten Playoffeinzug!

Nachdem der IHC Bachs im letzten Jahr zum ersten Mal den Einzug in die Playoffs geschafft, konnten wir uns auch in diesem Jahr für die Playoffs in der 4. Liga Ost qualifizieren. Mit zwei wichtigen Auswärtssiegen am letzten Wochenende, konnte wir unser zu Beginn der Saison definiertes Ziel erreichen. 

Am Samstag traten wir in Kaltbrunn gegen den Tabellenletzten aus Tuggen an, denen wir zwei Wochen zuvor zum ersten (und womöglich?) einzigen Saisonsieg verhalfen. Das Spiel damals ging unglücklich mit 3:4 verloren. Diesmal wollten wir es besser machen, was uns auch gelang und wie! Wir jagten sie gleich mit 6:1 aus der Halle  😀 Wir gingen rasch 2:0 in Führung und konnte diesen bis 15min vor Schluss behaupten. Dann kam Tuggen aber zum Anschlusstreffer und schöpfte neue Hoffnung. Wir zeigten Nervenstärke und antworteten mit 2 Toren innerhalb von nicht mal 2 min. Damit war das Spiel entschieden und kurz vor Schluss erzielten wir dann noch Tor Nummer 5 und 6. Nach dem Spiel gönnten wir uns dann noch einen leckeren Döner in Uznach 🙂

Der zweite Gegner vom Wochenende hiess Stäfa. Während andere sich im Freibad vor der Halle in Effretikon am abkühlen waren, durften wir uns unsere Ausrüstung überziehen. Es war wie bereits am Vortag sehr heiss, es hiess also viel trinken und viel wechseln. Wir hatten das Spiel von Anfang im Griff und konnten rasch in Führung gehen. Es wurde nur einmal wieder etwas spannender, als Stäfa nach der Pause auf zwei Tore herankam. Erneut zeigten wir aber Nervenstärke und konnten unsere Führung wieder ausbauen. Am Schluss reichte es zu einem komfortablen 7:3 Sieg. 

Mit diesen beiden Siegen konnten wir unseren 4. Tabellenplatz behaupten und damit vorzeitig das Playoffticket lösen. Bevor es aber in die Playoffs geht, stehen am Wochenende noch zwei Heimspiele gegen Hinwil und March-Höfe auf dem Programm. Der IHC Bachs würde sich freuen, wenn zahlreiche Fans nach Bülach kommen würden und uns unterstützen.
Das Spiel am Samstag beginnt um 10:00, das am Sonntag um 12:00.

Die Playoffs finden dann voraussichtlich am 1./2. Juli statt, wobei noch nicht klar ist gegen wen, wann und wo.

Detaillierte Resultate 4. Liga Ost

Doppelter Heimsieg! 

Nach dem es im ersten Spiel vor drei Wochen noch eine 3:0 Auswärtsniederlage gegen March-Höfe abgesetzt hatte, konnte der IHC Bachs am Wochenende reagieren und zwei Heimsiege feiern. Am Samstag war Stäfa zu Gast in Bülach. Durch aggressives Pressing konnten wir sie immer wieder zu Fehler zwingend und so schlussendlich mit 4:2 gewinnen. Stäfa kann sich dabei beim Schiri bedanken, der bei beiden Toren etwas mitgeholfen hatte 🙂 

Am Sonntag begrüssten wir Seuzach II zum Spiel in der Hirslen. Der Gegener war spürbar stärker Stäfa und wirblete von Anfang an durch unsere Verteidigung. So waren wir schnell 0:1 im Rückstand. Wir konnten aber dagegenhalten und drehten das Spiel und gaben dann die Führung nicht mehr aus der Hand. So stand es am Ende verdientermassen 7:5. 

Der IHC Bachs bedankt sich bei allen angereisten Zuschauern und freut sich, wenn auch beim nächsten Heimspiel wieder ein paar Fans vor Ort sind und uns unterstützen. Das nächste Heimspiel ist am 29.4 um 12:00. Dann ist Thurgau Rams zu Gast. Zuerst bestreiten wir aber noch ein Auswärtsspiel am 23.4, ebenfalls gegen Thurgau Rams. 

PS: Wer nicht vor Ort mitfiebern kann, der kann das auch per Liveticker tun. Entweder direkt über die Homepage ih-s (oben rechts) oder per App (Android und iPhone

Playoffs!

Im Inlinehockey konnten wir uns in diesem Jahr erstmals für die Playoffs qualifizieren. Als 4. der Qualifikation mussten wir zweimal gegen den 1. spielen. Das erste Spiel ging leider mit 7:3 verloren, das zweite Spiel konnten wir dann aber mit 5:4 für uns entscheiden und konnten so dem Qualifikationssieger aus Wil die erste Niederlage der Saison zufügen.