Monat: September 2021

3. Runde 2021 NLA Damen

Am Samstag 4. September 2021 versammelte sich unsere Korbball Damenmannschaft in Bachs, um gemeinsam mit einem Bus nach Neukirch-Egnach zu fahren. Mit Gipfeli und Frühstück-Getränken genossen wir die unterhaltsame Fahrt ins Thurgau.

In Neukirch-Egnach angekommen bereiten wir uns auf den Match gegen Wettingen-Dottikon AG vor. Wir starteten gut in die Partie, die Aargauerinnen aber auch. Nach der zweiten Hälfe gelang es uns, unser Spiel zu spielen und entscheiden den Match mit 10:5. Nach einem Spiel Pause stand bereits Erschwil-Grindel SO gegen uns auf dem Rasen. Es war ein umkämpfter und sehr ausgeglichener Match. Den wir schlussendlich ganz knapp mit 10:9 gewinnen konnten. Die letzte Begegnung der diesjährigen verkürzten Saison hatten wir gegen Willisau LU, die zu diesem Zeitpunkt Tabellenschlusslicht waren. Auch gegen uns konnten sie keinen Punkt generieren, stattdessen holten wir klar die zwei Punkte mit einem Sieg von 19:4.

Erster Match gegen Wettingen-Dottikon AG.

Mit 10 Punkte auf dem Konto erreichten wir den 4. Platz. Hier geht es zur Rangliste der NLA Damen 2021. Mit dem Bus fuhren wir zurück nach Bachs und liessen den Abend entspannt ausklingen bei einen leckeren Nachtessen im Neuhof.

Herzlichen Dank an den Fahrer und die vielen Fans, welche uns an diesem Tag unterstützt haben!

Herzliche Gratulation zum Vize-Schweizermeister U14

Am Sonntagmorgen, 29.08.2021 machten wir mit unserer U14 Mannschafft auf den Weg zur Korbball-Jugend-Schweizermeisterschaft nach Sulgen (TG).

Im ersten Match hiess unser Gegner Nunningen (SO). Noch nicht bereit und noch ein wenig müde stand es am Schluss 4:4. Bevor wir den zweiten Match spielen konnten, musste zuerst ein «Unterschlupf» gebaut werden. Es fing immer fester an zu regnen. Mit einer Blache, zwei Autos und einem Baum bastelten wir den Unterstand.  
Beim zweiten Match starteten wir gut. Schlussendlich konnten wir dieses Spiel mit 4:0 gegen Küssnacht (SZ) für uns entscheiden. Beim nächsten Spiel war leider nicht von Anfang an klar, wer als Sieger aus diesem Spiel gehen wird. Doch mit ganz viel Glück gewannen wir hier mit 3:2 gegen Hauptwil-Gottshaus (TG). Unser zweitletzter Gruppengegner hiess Zihlschlacht (TG). Mit 5:4 gewannen wir dieses Spiel knapp. Um 12:30 Uhr spielten wir unser letztes Gruppenspiel gegen Leuzingen (BE). Schon früh war klar, dass wir dieses Spiel nicht als Sieger verlassen werden (2:4).

So konnten wir uns den zweiten Platz in unserer Gruppe sichern und mussten als nächstes gegen den ersten Gruppensieger der anderen Gruppe antreten. Nennigkofen-Lüsslingen (SO) war unser Gegner. Dieses Team gewann am Bachserturnier 2021. Mit ganz viel Motivation und Energie starteten wir in diesen Match. Leider stand es 2:2 nach 18 Minuten Spielzeit. Das heisst: es ging in die Verlängerung, die 8 Minuten dauerte. Alle «biberten» und fieberten mit. Es war ein zittern, bis wir endlich dann den Ball in den Korb trafen.  Wir qualifizierten uns für den grossen Final und wussten, dass wir einen Podestplatz auf sicher haben. Neukirch-Roggwil (TG) hiess unser letzter Gegner für diesen Tag. Leider verloren wir diesen Match mit 6:3 und landeten so auf dem sehr guten 2. Platz! 😊

Wir sind sehr stolz auf die Leistung vom ganzen Team. Vielen Dank den Eltern, die uns trotz des regnerischen Wetters und den Corona-Bestimmungen unterstützt und angefeuert haben.

Hier geht es zur Rangliste der Schweizermeisterschaft Korbball U16 + U14 2021.

Diese Diashow benötigt JavaScript.