Weisch no??? Chränzli 2016

Unter dem Motto „Weisch no???“ findet in diesem Jahr das traditionelle Chränzli statt. Es findet am 3. und 10. Dezember in der Mehrzweckhalle Bachs statt. Nebst den tollen Auftritten der Riegen erwartet Sie Tanz und Barbetrieb bis in die Morgenstunden sowie eine Tombola mit tollen Preisen!

Der STV Bachs freut sich auf Ihren Besuch!plakat

Neue Webseite!

Herzlich Willkommen auf der neuen Webseite des STV Bachs!

Der STV Bachs freut sich, Sie auf unseren neuen Webseite begrüssen zu dürfen. Hier finden Sie Infos zu den einzelnen Mannschaften bzw. Riegen sowie aktuelle News aus dem Verein. Die neue Webseite kommt in einem frischen Design daher, ist für mobile Geräte optimiert und bietet eine sichere SSL-Verbindung. 

pano_20160917_111010

Turnfahrt 17./18. September

Am Samstagmorgen besammelte sich eine Gruppe junger Frauen und Männer in Steinmaur am Bahnhof. Wo es wohl hingeht? Götsch und Tinu lüfteten das Geheimnis jedoch nicht. In Zürich wurden wir über die Weiterfahrt informiert, aber das Ziel blieb nach wie vor unbekannt. Im Zug in Richtung „Züri-Oberland“ packte jedermann sein Mitbringsel aus. Von Fleisch, Käse bis zu Wein war alles dabei, ein hervorragendes Zmorgä. In Fischingen angekommen, marschierten wir los….nun war auch klar, s Hörnli ist das Ziel. Nach einem Rast auf dem Hörnli ging es weiter via Hulftegg-Schnebelhorn bis zu unserer Unterkunft, wo wir den Abend bei feinem Essen und Wein ausklingen liessen.

Der Regen verschonte uns, zumindest am Samstag. Das Marschprogramm vom Sonntag wurde wegen schlechten Wetterverhältnissen und zu müden Beinen kurzerhand umgeändert. Von der Sennhütte liefen wir zum Bahnhof Steg wo wir den Zug nach Schänis nahmen, wo aus Freunden Gegner wurden. Paintball stand auf dem Programm. Mit viel Adrenalin geladen und mit einigen blauen Flecken ging es zurück zum Bahnhof, von wo aus uns die Reise mit dem Zug weiter nach Rapperswil führte. Nachdem wir uns mit einer leckeren Pizza gestärkt hatten, genossen wir den Nachmittag auf dem Schiff, welches uns über den Zürichsee zum Bürkliplatz brachte. Am Bahnhof Stadelhofen gab es noch einen Schlummi bevor wir uns auf den Heimweg begaben.

Ein grosses Dankeschön an Götsch und Tinu für die Organisation.

img_20160917_093737img_20160918_091726img_20160917_174406img_20160918_152717

 

 

Damenriegenreise 9./10. Juli

Auch dieses Jahr stand wieder das alljährliche Damenriegen-Reisli an. Mish konnte das Programm wie alle Jahre geheim halten. Deshalb waren wir alle ganz „gspannt “ als wir uns am Samstagmorgen am Bahnhof in Steinmaur trafen. Von Steinmaur aus ging es direkt nach Zürich, wo auch schon Manu und Götsch auf uns warteten. Kurze Zeit später stiegen wir in den Zug in Richtung Chur. Die Spannung blieb; wo Mish uns wohl hinführen würde!? Das Reiseziel und die einzelnen Stationen hütete Sie jedoch wie einen Schatz. In Chur machten wir Platz für die anderen Reisenden und wurden zum Adventure-Room geführt. Das Ziel war es, alle Aufgaben zu lösen bevor die vorgegebenen 60 Minuten vorüber waren. 9 Frauen mit Handschellen an ein Gitter gefesselt starteten die Mission. Jede Menge Schlösser waren im Raum. Die Schlüssel und Zahlenkombinationen musste man allerdings zuerst finden, in dem man unterschiedliche Rätsel löste.

Von Chur aus ging es mit dem Zug wieder zurück Richtung Zürich…jedoch wurden die Weichen gestellt und wir blieben im Bündnerland. An der Station Jenaz wurde auf den Shuttle-Bus umgestiegen, welcher uns in die Fiderisen Heuberge brachte. Wir bezogen unsere Zimmer und packten den Wanderrucksack. Nach einer 3-stündigen Wanderung trafen wir wieder bei der Unterkunft ein. Es blieb noch Zeit für einen Apéro bevor wir eine Olympiade starteten, in der wir unser können z.B. im Pfeilbogenschiessen, „Nagle“ oder Hufeisenwerfen beweisen konnten. Im Tipi direkt vor der Unterkunft verköstigte uns das Team vom Berghaus mit einem feinen Znacht.

Am Sonntag nach dem Zmorgä starteten wir in verkleinerten Fraktion auf eine weitere Wanderung. Mish führte uns einmal mehr in die Höhe. Die müden Beine vom Vortag waren dank „Tratsch & Klatsch“ schnell vergessen. Auf dem Glatt-Wang angekommen genossen wir die Aussicht bevor es wieder im Eiltempo den Berg hinunter in Richtung Berggasthaus ging.

Die Abfahrt zum Bahnhof nahmen wir mit den Trottis in Angriff. Wem die Strasse zu langweilig war, wagte sich über Wiesen & Felder. Nach einer brisanten Abfahrt machten wir uns erschöpft aber glücklich und zufrieden auf den Nachhauseweg.

Danke vielmal Mish für das super-lässige, unvergessliche Wochenende!

damenriegen_reise_2016

Rückblick Turnfest 2016

An zwei Wochenenden startete der STV Bachs am Turnfest in Wetzikon. Am ersten Sonntag, dem 19. Juni, fanden die Spiele statt. Am zweiten Samstag, dem 25. Juni, stand das Vereinsturnen auf dem Programm.

1. Wochenende 19. Juni 2016

Am Sonntagmorgen reisten wir mit grosser Freude nach Wetzikon. Da die Spiele auf dem Kunstrasen ausgetragen wurden, spielten wir bei jedem Wetter. Wenn man den Wetterbericht angeschaut hatte, wusste man, dass wir an diesem Tag nicht trocken bleiben würden. Deshalb war in der Tasche nebst dem Tenue auch die Regenjacke.

Im Spiel gegen Gossau nahm Petrus keine Rücksicht und gab sein Bestes 🙂 , Tropfnass aber mit Freude spielten wir aber bis zum bitteren Ende. Bis auf das Spiel gegen die Zihlschlachterinnen, welche uns bereits aus der Nationalliga A bekannt sind, durften wir uns ungeschlagen geben.

Am Schluss, reichte es für uns jedoch trotz dieser einen Niederlage zum Turniersieg!  😀 

turnfest2016_damen_kb

2. Wochenende 19. Juni 2016

Mit viel Gepäck, Zelten und einer grossen Portion Vorfreude reisten wir ein weiteres Mal nach Wetzikon. Nachdem wir unsere Zelte aufgeschlagen hatten, starteten wir bereits in den ersten Wettkampfsteil. In der 4. Stärkeklasse, Aktive 3teilig, zeigten wir unser bestes im Kugelstossen, Steinstossen, Weitsprung und Weitwurf. Nach einem Unterbruch wegen eines starken Gewitters bestritten wir zum Schluss noch den Korbball-Fachtest.

under-construction

Neue Homepage

Unsere alte Homepage ist schon etwas in die Jahre gekommen und entspricht mittlerweile nicht mehr den gängigen Standards. In mühseliger Handarbeit mussten HTML und CSS Files jeweils angepasst werden, wenn sich an der Seite etwas ändern musste. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, auf Basis von WordPress den neuen Webauftritt des STV Bachs zu erstellen. 

Da sich die Webseite derzeit noch im Aufbau befindet, läuft sie aktuell noch als Beta-Version parallel zur alten Webseite. Wir hoffen, euch gefällt die neue Webseite. Gerne könnt ihr über das Kontaktformular ein Feedback dazu geben, wir freuen uns darauf.

PS: Die neue Webseite ist vollständig responsive, d.h. sie sieht auch auf Mobilgeräten (Smartphone oder Tablet) hübsch aus 😀 

inlinehockey2016

Playoffs!

Im Inlinehockey konnten wir uns in diesem Jahr erstmals für die Playoffs qualifizieren. Als 4. der Qualifikation mussten wir zweimal gegen den 1. spielen. Das erste Spiel ging leider mit 7:3 verloren, das zweite Spiel konnten wir dann aber mit 5:4 für uns entscheiden und konnten so dem Qualifikationssieger aus Wil die erste Niederlage der Saison zufügen.

Korbballturnier 2016

Auch dieses Jahr organisiert der STV Bachs wieder ein zweitägiges Korbballturnier. Das Turnier findet am 30./31. Juli statt.
Am Samstag findet ein Damen Elite und ein Mixed Turnier statt. Am Sonntag spielen dann die Herren Elite.

Das Anmeldeformular ist hier zu finden. Der Anmeldeschluss ist am 26. Juni.