Turnier Wetzikon vom 25.10.2020

Wir sind mit einem Kader von 17 Kindern nach Wetzikon gereist. Mit grosser Motivation auf viele Siege, wärmten wir uns alle zusammen auf.

Das erste Spiel der «Minis» war ein Derby. Was sehr knapp ausfiel (19:18 für das Team Bachs 2). Das zweite Spiel war ein Nachbarsdorf-Duell (Stadel). Sehr nervös spielten wir dieses Duell und unterlagen ihnen mit 39:27. Beim dritten Spiel hiess unser Gegner Zihlschlacht. Hier ging es sehr spannend zu und her. Die Partie war sehr ausgeglichen, leider verlor Bachs 2 knapp mit 24:25. Pfäffikon war unser letzter Gruppengegner. Früh zeigte sich, dass wir hier den Sieg nach Hause holen können. Am Schluss stand es 28:1, was alle sehr freute und wieder positiv stimmte. Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen konnte sich Bachs 2 den dritten Platz in den Gruppenspielen sichern. Das hiess, dass wir nochmals gegen Stadel und Zihlschlacht antraten, um um die Podestplätze 1 bis 3 zu spielen. Im Spiel gegen Zihlschlacht war es wieder sehr spannend und ausgeglichen. Das Glück lag leider nicht auf unserer Seite (31:29). Der allerletzte Gegner hiess nochmals Stadel. Mit müden Beinen spielten wir diese 20 Minuten und verloren leider mit 52:27.

Bachs 1 traf beim zweiten Spiel auf Pfäffikon. Auch hier zeigte sich früh, dass Bachs 1 gewinnen wird. Mit 45:3 gewann Bachs 1 dieses Spiel. Jetzt stand auch Bachs 1 vor dem Nachbarsdorf-Duell (Stadel). Leider war Stadel treffsicherer und gewann mit 40:13. Das letzte Gruppenspiel absolvierte Bachs 1 gegen Zihlschlacht.  Aber auch hier konnte Bachs 1 ihr Können leider nicht unter Beweis stellen (15:37). Mit einem Sieg und drei Niederlagen sicherte sich Bachs 1 den vierten Platz in den Gruppenspielen. Sie spielten gegen Pfäffikon um die Ränge 4 oder 5. Alle kramten ihre letzte Motivation und Kraft zusammen und gaben ihr Bestes. Was dann auch zum klaren Sieg führte für Bachs 1 (37:4)

Bachs U16 startete mit einem Unentschieden (4:4) gegen Wetzikon. Der zweite Gegner hiess Zihlschlacht. Leider konnte hier unsere Jugend nicht ihr Bestes zeigen und verlor das Spiel mit 6:2. Auch beim nächsten Spiel gegen Löhningen unterlagen sie mit 6:2. Nach zwei Niederlagen hintereinander, gaben sie wieder ihr Bestes und konnten ihr Können den Fans zeigen. Nach einigen Körben und guten Spielzügen gewannen sie den Match gegen Wetzikon mit 7:3. Zu euphorisch startete die Jugend in den Match gegen Zihlschlacht. Mit einigen Eigenfehlern und nicht sicheren Pässen endete der Match mit 9:4 für den Gegner. Der letzte Gegner für dieses Turnier war nochmals Löhningen. Dieses Mal war es bis zum Schluss spannend. Der letzte Atem hatte aber dann doch Löhningen und gewann mit 4:3.

Rangliste:
Mini / U12                                                        U 16
1. Rang             Zihlschlacht                          1. Rang             Löhningen
2. Rang             Stadel                                     2. Rang             Zihlschlacht
3. Rang             Bachs 2                                  3. Rang             Bachs
4. Rang             Bachs 1                                  4. Rang             Wetzikon
5. Rang             Pfäffikon

Trotz Maskenpflicht (Corona-Virus) durften die Kinder sich über viele Fans freuen. Vielen Dank für die Unterstützung! 😊

Bachs U16:                                                                                                           
Lars, Gian, Sabrina, Lenny, William, Sandro & Yara

Bachs 1 (Mini / U12):                                                    
Ronja, Laurin, Fabrice, Maurin & Amelia            

Bachs 2 (Mini / U12):
Lenia, Alessio, Jan, Sophie & Andrin