Turnverein Bachs

CUP 1/8 FINAL IN NEUENDORF

Nach gemütlichen und erholsamen Weihnachtsferien, sowie mit nur einem Training in den Beinen, machten wir uns am 11. Januar 2012 auf den Weg nach Neuendorf SO zu unserem Cup 1/8 Final Spiel. Neuendorf wurde in der vergangen Saison 7. in der Nationalliga B. Das junge Team ist gespickt mit ein paar Routiniers und so stellten wir uns auf ein spannendes Spiel ein.

Zu Beginn war das Spiel sehr ausgeglichen und keiner Mannschaft gelang es einen grösseren Vorsprung herauszuspielen. Es gab Unkonzentriertheiten auf beiden Seiten und nicht immer fand der Ball den Weg in den Korb. Meist lagen wir jedoch mit einem Korb in Führung. In die Pause gingen wir mit einem minimalen Vorsprung von einem Korb.

In der Pause spornte uns Martin nochmals kräftig an und wir versuchten unsere Führung auszubauen, was uns auch gelang. In der nächsten Phase wurde es jedoch ein wenig hektisch! Bei einem Konterversuch der Gegnerinnen gab es einen unglücklichen Zusammenstoss mit einer unseren Spielerinnen. Die Folge war eine 5 Min. Strafe gegen uns. In Unterzahl spielten wir jedoch gross auf und konnten sogar einen Korb mehr als Neuendorf erzielen!

Im Schlussabschnitt gaben wir das Spiel nicht mehr zur Hand aus und siegten ungefährdet mit 13:9! Damit qualifizierten wir uns für die nächste Cup-Runde, den 1/4 Final. Die Auslosung für die nächsten Spiele hat noch nicht stattgefunden.

Danke noch an unseren treusten Fan (Claudi), welche den weiten Weg nach Neuendorf nicht scheute!

Es spielten: Fabi, Sabine, Laila, Mish, Mary, Gioia, Romana, Miri und Rahel (Tanja verletzt)